Beiträge

Wie du das perfekte Arbeitsblatt gestaltest

In diesem Beitrag gebe ich dir einen Überblick, wie du  Lernprozesse initiierst und zeige dir, wie du das perfekte Arbeitsblatt gestaltest

Weiterlesen

So erstellst du einen Online Kurs  – ohne einen Cent

In meinem Sommerurlaub war ich auf einer weit entfernten griechischen Insel. Wunderschön blau bewegte Ägäis, Sonnenschein, pikantes Essen, unglaublich freundliche und hilfsbereite Menschen.

Die Tavernen und Kafeneons gut gefüllt, doch, so wurde mir gesagt, im Winter sei dort tote Hose. Viele schließen ihre Tavernen, ihre Cafes, ihre Geschäfte und verbringen den Winter in Athen.

Warum?

Weiterlesen

10 gute Gründe, warum du als SolopreneurIn / UnternehmerIn noch heute einen Online Kurs erstellen solltest

3 10 gute Gründe, warum du als SolopreneurIn / UnternehmerIn noch heute einen Online Kurs erstellen solltest

Während die Einen mit ihren Online Kursen schon richtig abrocken, sind die Anderen am Überlegen, ob es sich für sie lohnt, einen Online Kurs zu erstellen.

Denn – und da machen wir uns nichts vor – einen Online Kurs zu erstellen erfordert schon eine Menge Gehirnschmalz und eine gute Portion an Zeit.

Da ist es ja nicht verwunderlich, dass sich manche fragen, was sie davon haben werden. Ob sich der ganze zeitliche und finanzielle Aufwand überhaupt lohnt.

Meine Antwortet lautet ohne zu zögern JA! Und wenn du wissen möchtest, aus welchen Gründen sich ein Online Kurs für dich lohnt, dann solltest du jetzt weiter lesen. Weiterlesen

Die 7 größten Unterschiede zwischen Online Kurs und Präsenzkurs

Du bist evtl. schon Präsenztrainer, Coach oder ein anderer Wissensvermittler. Du fragst dich, ob sich deine Inhalte für ein digitales Medium eignen.

Du überlegst, was denn nun die inhaltlichen und methodisch-didaktischen Unterschiede zwischen Online Kurs und Präsenzkurs sind.

Weiterlesen

Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

Online Kurse sind in aller Munde und erfreuen sich sehr großer Beliebtheit, zu Recht, wie ich meine. Siehe dazu meinen Beitrag: Online Kurse sind Zeitgeist.

Doch sind sie auch für alle, also auch für dich, ein probates und adäquates Mittel, um dein Wissen zu teilen? 

Es gilt unterschiedliche Formen von Online Kursen zu berücksichtigen.

Bevor ich auf die unterschiedlichen Formate von Online Kursen eingehe, möchte ich kurz einen Blick zurück werfen, in welcher Tradition sie liegen.

Wir sprechen hier über das E-Learning

Die kulturgeschichtlichen Vorläufer des E-Learning Szenarien waren bzw. sind:

  • das traditionelle Fernstudium
  • Lernprogramme auf CD-ROM
  • Lernprogramme auf Audio-Kassette
  • sowie das Bildungsfernsehen

Die Zeiten haben sich geändert und so sehen die Merkmale heutiger E-Learning Szenarien so aus:

 

Bildschirmfoto 2017 11 11 um 21.09.10 e1510431990889 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

 

Was sind die Vor- und Nachteile des E-Learnings?

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bildschirmfoto 2017 11 11 um 21.09.51 1030x851 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

 

Um uns ein klares Urteil zu erlauben, schauen wir uns auch die prägnantesten Vor- und Nachteile von Präsenzkursen an: 

Bildschirmfoto 2017 11 11 um 21.10.01 1030x349 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

 

Wir können zwischen folgenden Online Kursen unterscheiden:

  • E-Mail-Kurse
  • Webinar-Reihe
  • Blended Learning Kurs
  • Online Kurs mit Tutor
  • Online Selbstlernkurs

Schauen wir uns die Online Kurse aus Teilnehmersicht an:

E-Mail Kurs

In einem E-Mail-Kurs werden vorher erstellte, automatisierte E-Mails in fester Abfolge verschickt. Sie beinhalten Text mit Handlungsaufforderungen.

Die Präsentation der E-Mails kann ziemlich variieren, von visuell gut aufbereiteten Arbeitsblättern, über theoretische und unattraktive Info-Mails, bis hin zu erschreckend ermüdenden Bleiwüsten.

Diese Art des Online Lernens ist vergleichbar mit dem traditionellen Fernstudium, bei dem man die Lerninhalte zugeschickt bekam.

Webinar-Reihe

In einem Webinar werden Lerninhalte visuell vermittelt. Dabei werden die Webinare live gehalten, und/oder aufgezeichnet, so dass sie den TeilnehmerInnen zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Werden die Webinare live gehalten, besteht die Möglichkeit synchron schriftlich per Kommentarfunktion, oder eher selten – mündlich -, miteinander in Interaktion zu treten. 

Diese Art des Lernen können wir mit dem Bildungsfernsehen vergleichen, also visuelle Vermittlung von Lerninhalten, jedoch mit der Erweiterung der Möglichkeit synchron miteinander zu interagieren.

Blended Learning Kurs

Bildschirmfoto 2017 11 11 um 21.09.30 e1510432180697 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

 

Mit einem Blended Learning Arrangement vereinen wir auf wunderbare Weise die Vorteile des E-Learnings mit den Vorteilen des Präsenzlernens. Der Online Kurs mit Tutor kann mit dieser Art der Wissensvermittlung verglichen werden. Jedoch ist die tutorielle Begleitung eine virtuelle und keine Face-to-Face.

Der Online Selbstlernkurs

Dieser Kurs ist ein Online Kurs ohne Tutor, d.h. ohne virtuelle, synchrone Begleitung. Da jedoch meistens ein Forum oder eine Gruppe zum gegenseitigen Austausch angeboten werden, besteht auch hier die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs.

In einem Online Selbstlernkurs sind alle kulturgeschichtlichen Vorläufer des E-Learnings vereinigt:

Das traditionelle Fernstudium mit dem Lernprogramm auf CD-ROM, sowie mit dem Lernprogramm auf Audiokassette und dem Bildungsfernsehen.

In einem Online Selbstlernkurs finden wir Videos, Audios, Arbeitsblätter und Checklisten. Auch die sogenannten Web 2.0 Programme kommen hier zur Anwendung wie z.B. elektronische Pinwände, LearningApps u.Ä. um ein multimediales Lernerlebnis zu kreieren.

Es ist deutlich geworden, dass im digitalen Zeitalter der Inhalt, neudeutsch content, nicht an die Form der Vermittlung gebunden ist.

Gerade im Format Online Kurs mit, oder ohne Tutor fließen die verschiedenen Medienformen zusammen und ergeben ein großes Ganzes.

 

Wahrnehmungskanäle 996x1030 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

 

Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

Sowohl für mich als WissensvermittlerIn als auch als TeilnehmerIn von Online Kursen stellt sich die Frage, welches Format ich wählen möchte oder könnte. 

Das MÖCHTE richtet sich natürlich ganz stark nach meinen Vorlieben des Lehrens und Lernens. Habe ich lieber direkten Kontakt mit den Menschen, mit denen ich mein Wissen teilen und erwerben möchte, oder/und kann ich auch virtuellen Kontakt herstellen?

Welche Lehr- bzw. Lernumgebung bevorzuge ich? Kann ich auch virtuell einen angenehmen Lernraum schaffen, in dem nicht nur ich mich, sondern auch meine TeilnehmerInnen und KollegInnen effektiv und kreativ mit den Lerninhalten auseinandersetzen können?

Siehe dazu auch den Beitrag von Maria Husch zur Raumgestaltung in Online Kursen

Das KÖNNEN richtet sich jetzt wirklich nach den trainerischen Fähigkeiten. Nicht jeder, der sich berufen fühlt, Online Kurse zu geben, hat auch die methodisch-didaktischen Fähigkeiten, die dazu nötig wären. Siehe dazu auch den Beitrag von Zamyat Klein, die konstatiert, dass nicht jedeR einen Online Kurs durchführen kann.

Doch abgesehen von der fachlichen Qualifikation der TrainerInnen gibt es bei der Frage: Für wen sind Online Kurse besonders geeignet? auch persönliche Faktoren zu berücksichtigen. 

Ebenso gilt für die Teilnehmenden, sich der eigenen persönlichen Präferenzen und Vorlieben bewusst zu sein. Dann können Online Kurse, egal in welchem Format, von sehr großem Nutzen und nachhaltigen Ergebnissen sein.

Ein kurze Übersicht soll dir bei deiner Entscheidung, ob ein Online Kurs für dich das Richtige ist, eine Unterstützung sein.

Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

In der folgenden Tabelle findest du Eigenschaften, Stichwörter etc., die dir bei deiner eigenen Wahl behilflich sein können:

Bildschirmfoto 2017 11 11 um 21.10.11 968x1030 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

Diese kurze Übersicht ist nur ein kleiner Ausschnitt und reißt das Thema auch nur an. Ich bin mir sicher, du findest noch mehr Charakteristika, die für einen Online Kurs sowohl für Lernende als auch für Lehrende sprechen.

Sehr gerne würde ich deine Meinung dazu hören. Wofür und aus welchen Gründen hast du dich entschieden? Welche Erfahrungen machst du oder hast du gemacht?

Nutzt du Gruppen um dich auszutauschen, um dir Unterstützung zu holen oder zu geben?

Möchtest du einen eigenen Online Kurs erstellen? Und möchtest du gerne Schritt für Schritt dabei vorgehen?

Nun wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg bei der Erstellung deines Online Kurses!

Natürlich kannst du auch über die Kommentarfunktion mit mir in Kontakt treten.

Ich freue mich auf eine anregende Diskussion und wünsche dir nur das Beste für dein OKE (Online Kurse Erstellen)

Herzliche Grüße, 

Beatrix

Hast du jetzt richtig Feuer gefangen? Möchtest du mehr?

Möchtest du lernen, wie man Inhalte methodisch und didaktisch so aufbereitet, dass sie auch wirklich bei deinen Kunden ankommen? Möchtest du auch Videos und Audios in deinem Kurs verwenden? Und noch vieles mehr?

Dann ist mein kleiner, feiner und obendrein noch kostenloser Online Kurs genau passend für dich.

Mit den fünf Lektionen legst du dir eine solide Basis für dein eigenes Online Business.

 

4 Book 495x400 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

Wie du mit deinem eigenen Online Business starten kannst

 

Ich grüße dich ganz herzlich und wünsche dir viel Erfolg für dein OKE

Beatrix

(OKE = Online Kurse Erstellen)

 

Bist du schon in der Facebook-Gruppe dabei?

Dort kannst du dich über deine Erfahrungen bei deiner Erstellung von Online Kursen austauschen und dir Unterstützung holen.
Ich schaue dort regelmäßig vorbei und beantworte gerne Fragen oder stehe für Feedback zur Verfügung.

Die Autorin:  Beatrix Andree erstellt seit 2007 Blended Learning Kurse und reine Online Kurse. Ich zeige dir, wie du effektiv und ohne ein Technik-Freak zu sein, einen Online Kurs erstellst, der deine Inhalte wirkungsvoll transportiert und deine Kunden erfolgreich von A nach B bringt.

 

 

Für wen sind Online Kurse besonders geeignet 687x1030 Für wen sind Online Kurse besonders geeignet?

 

Klein, aber Oho! 5 kostenlose Online Werkzeuge für die Visualisierung Beatrix Andree image 1

Klein – aber Oho!

5 kostenlose Online Werkzeuge für die Visualisierung

Die Zielbar hat zur Blog- bzw. zur Toolparade aufgerufen. Was für mich wie gerufen kommt, denn meine fünf Lieblingswerkzeuge für Visualierungen möchte ich Euch sehr gerne vorstellen.

Weiterlesen

Planung eines Online Trainings Beatrix Andree image 2

Überlegst du noch, oder planst du schon? – Die 5  Phasen eines Online-Trainings

 

Planung eines Online-Trainings

Hast du schon eine Idee, welche Inhalte du in einem Online-Training vermitteln möchtest? Fragst du dich jedoch, wie deine Inhalte in ein Online-Training transferiert werden können? Wie du dein eigenes Online-Training planen kannst?
Weiterlesen

Die 6 wichtigsten Gründe, für einen Online Kurs

Wer kennt es nicht von sich selbst. Mal ist man morgens fit und voller Tatendrang, ein anderes Mal könnte man abends „ewig“ an einer Sache arbeiten.

Weiterlesen

Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog Beatrix Andree

Alles ganz legal und gratis! – Die Creative Commons Lizenzen-

Du brauchst Bilder für deinen Blog, deine Lernplattform, deine Präsentation? Du möchtest Musik downloaden ohne zu zahlen? Und zwar alles ganz legal und gratis! Du möchtest deine eigenen Fotos, Videos oder Musikstücke mit anderen teilen, jedoch ohne die Kontrolle darüber zu verlieren?

Weiterlesen

Fragen Sie sich manchmal, wie Sie Ihre Online Seminare lebendiger und kreativer gestalten können? Wie Sie Ihre Teilnehmer/-innen zur aktiven Mitarbeit motivieren können?dancing 309044 1280 300x191 Online Seminare kreativ gestalten

 

Wie Sie auch in Online Seminaren die auditiven, visuellen und kinästhethischen Lerntypen berücksichtigen können? Weiterlesen

Seiten