Lässig dein Online Business aufbauen Beatrix Andree

In diesem Beitrag geht es um Reflektionen, welche Motivatoren uns in unserem Online Business antreiben. Unsere Aussichten auf Erfolg steigen, wenn wir wissen, was uns wirklich motiviert.

Lässig dein Online Business aufbauen

Tja, da staunst du was! Lässig dein Online Business aufbauen?!? Wie soll das denn gehen?

Das werde ich dir jetzt sagen:

Lass dir doch mal das Wort 

lässig 

so richtig auf der Zunge zergehen. An was denkst du, wenn du an lässig denkst?

Denkst du an:

einfach

relaxed

ohne Stress

mühelos

Leichtigkeit

Gelassenheit

sogar Spaß

und Freude?

Dann denken wir beide an das Gleiche, haben die gleichen Bilder im Kopf.

Doch du denkst möglicherweise, ein eigenes Online Business aufzubauen ist nun wirklich alles Andere als lässig.

Ich stimme dir zu, wenn ein paar Kriterien zusammen kommen, die da wären, dass du dir dein Online Business nur aufbauen möchtest, weil du ans schnelle Geld denkst. Oder an ein passives Einkommen, wie am Strand zu liegen und die eigenen Online Kurse verkaufen sich von ganz allein. Oder weil ein eigenes Online Business zu haben gerade cool und angesehen ist.

Solltest du nur so denken, dann wärest du rein von äußeren Faktoren angetrieben, die eine Weile wohl funktionieren und auch befriedigen, jedoch bei auftauchenden Hindernissen, bei auftretenden Schwierigkeiten sich in Luft auflösen, da sie einfach nicht genügend Substanz haben, nicht tief genug gehen. 

Diese Motivatoren werden extrinsisch genannt, da sie dich von außen leiten. Und wenn es mal schwierig wird – und das wird es ja immer wieder mal (siehe dazu auch meinen Beitrag: Gescheitert und wie ich dadurch neuen Drive bekam) – haben diese Motivatoren die Eigenschaft echt ätzend zu werden. Dann musst du nämlich unbedingt weiter machen, musst dieses und jenes fertig stellen, musst um alles in der Welt erfolgreich werden.

Und das müssen ist nun wirklich das Gegenteil von einfach, relaxed, ohne Stress, mühelos, Leichtigkeit, Gelassenheit, Spaß und Freude. Da sind wir uns ja einig.

Doch wie spürt sich dein Online Business an, wenn du etwas tust, was du wirklich willst. Wofür du dir gerne Zeit nimmst, wofür du brennst und was du auch gerne weitergeben möchtest, da du von deinen Inhalten überzeugt bist. 

Wir können sagen, du hast Leidenschaft, du brennst für deine Sache. Und dann möchtest du sie auch nach draußen, in die Welt bringen. Dann willst du einen Beitrag leisten für die Gesellschaft.

Möglicherweise möchtest du anderen Menschen gerne helfen von A nach B zu kommen, bietest eventuell eine Lösung für ein bestimmtes Problem an oder möchtest dein Wissen zu einem bestimmten Thema verbreiten.

Wenn es dich so richtig von innen her anpackt, dann können wir mit einiger Berechtigung sogar von Berufung sprechen. Obwohl das natürlich ein starkes Wort ist. Da denkt man ja gleich an Priester, Heiler und Lehrer. Doch, warte mal, fühlt sich nicht auch ein Imker, ein Schreiner, Homöopath, Autor, Dozent und Verkäufer berufen seinen Job zu machen? 

Fühlst du dich nicht auch berufen, dein Wissen und Können in die Welt zu bringen? 

Besonders lässig ist es, durch dein eigenes Online Business dein Wissen zu erweitern.

Dich in einen Themenbereich einzuarbeiten. Dieses Wissen dann anzuwenden und weiterzugeben ist ja ein wunderbares und dankbares Gefühl. Ein wunderbares Gefühl und eine wunderbare Gelegenheit an einer Aufgabe zu wachsen. 

Denn mit jedem Schritt in Richtung deines Online Business wächst du an den Herausforderungen, vergrößerst dein Wissen, stärkst dein Selbstbewusstsein, deine Widerstandskraft, deine mentale Stärke. 

Und du lernst deine eigenen Werte besser kennen, kannst sie formulieren, aussprechen und was besonders lässig ist – du kannst sie leben – ausleben.

Kurz gesagt, dein persönliches Wachstum nimmt zu. 

Und das alles, weil du dich mit etwas Neuem beschäftigst, deine sogenannte Komfortzone verlässt. 

Und das ist nun wirklich lässig!

Aber es geht noch weiter in Richtung Lässigkeit

Und zwar dann, wenn du dich nicht anstrengst. Wie bitte? Du möchtest doch dein eigenes Online Business aufbauen. Ja klar. Aber bitte ohne verkrampfte Anstrengung. Ohne, ich muss dahin kommen. Mit krampfhafter Anstrengung blockierst du nur deinen freien Energiefluss. 

Je angestrengter du dich bemühst, um so weniger kann sich einfach ereignen.

Zu Ereignissen oder anders ausgedrückt- zu einem Flow Gefühl – gelangst du, wenn du anstrengungsfrei an deiner Sache dran bist. Mihaly Csikszentmihalyi (Flow. Das Geheimnis des Glücks, 1992) formuliert es ganz klar:

“Flow-Erfahrungen erscheinen einem zwar mühelos, aber das trifft keineswegs zu. Oft bedarf es dazu schwerer körperlicher Anstrengung oder einer hochdisziplinierten geistigen Aktivität. Sie sind ohne Geschicklichkeit und Leistung nicht möglich.”

Also sich doch anstrengen? Ja, aber anders. Nicht blockiert, nicht verkrampft, ohne Müssen oder Sollen. In einer Flow-Erfahrung ereignen sich die Dinge. Du bist so vertieft in deine Arbeit, so eins mit dir und deiner Arbeit, so konzentriert und aufmerksam, dass du alles drum herum vergisst. Du denkst nicht an gestern oder morgen oder an mögliche oder unmögliche Kommentare oder Anderes. Eine Sache fügt sich zur Nächsten, ein Puzzleteil zum Anderen, bis ein Ganzes ersteht. Und du bist völlig absorbiert und staunst. 

Staunst über das Wunder, an dem du gerade teilhaben durftest.

Je anstrengungsfreier du aktiv bist, um so müheloser gelingt dir, was gelingen soll, um so mehr Energie fließt. Um so näher kommst du dem Geheimnis des Glücks.

Du merkst, worauf ich hinaus will, wenn ich die Position vertrete: 

Lässig dein Online Business aufbauen

Lässig bedeutet somit nicht, dass es wenig Arbeit wäre ein Online Business aufzubauen, oder dass es einfach wäre.

Nein, lässig bedeutet deine innere Haltung beim Aufbauen deines Online Business, deine Gedanken dazu – neudeutsch gesprochen – dein Mindset.

Allein extrinsische Faktoren wie Geld und Ansehen machen den Aufbau deines Online Business nicht lässig

Deine innersten Wünsche, dein Gefühl der Berufung, dein Brennen für eine Sache, die du in die Welt bringen möchtest, dein eigenes Wissen erweitern, dein persönliches Wachstum sind intrinsische Motivatoren, die wesentlich wirkungsmächtiger und freudvoller zum Gelingen beitragen.

Und diese intrinsischen Motivatoren geben dir die Antwort auf die Frage, warum du dir ein Online Business aufbauen möchtest. Sie leiten dich und geben dir Kraft, wenn es mal gerade nicht so rund läuft, oder wenn du an dir und deiner Sache zweifeln solltest.

Übrigens: Mein stärkster Motivator in meinem Online Business ist mein Interesse an Themen, die ich reizvoll finde. Ich liebe es, mich in faszinierende Themen zu vertiefen und sie mir anzueignen. Diese herausfordernde und fesselnde Beschäftigung ist für mich hoch interessant und motiviert mich, immer wieder wertvollen Content bereit zu stellen.

Und was ist deine stärkste Motivation in deinem Online Business?

Nun wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg bei der Erstellung deines Online Kurses!

Natürlich kannst du auch über die Kommentarfunktion mit mir in Kontakt treten.

Ich freue mich auf eine anregende Diskussion und wünsche dir nur das Beste für dein OKE (Online Kurse Erstellen)

herzliche Grüße, 

Beatrix

 

Hast du jetzt richtig Feuer gefangen? Möchtest du mehr?

Möchtest du lernen, wie man Inhalte methodisch und didaktisch so aufbereitet, dass sie auch wirklich bei deinen Kunden ankommen? Möchtest du auch Videos und Audios in deinem Kurs verwenden? Und noch vieles mehr?

Dann ist mein kleiner, feiner und obendrein noch kostenloser Online Kurs genau passend für dich.

Mit den fünf Lektionen legst du dir eine solide Basis für dein eigenes Online Business.

 

4 Book 495x400 Lässig dein Online Business aufbauen

Wie du mit deinem eigenen Online Business starten kannst

Bist du schon in der Facebook-Gruppe dabei?

Dort kannst du dich über deine Erfahrungen bei deiner Erstellung von Online Kursen austauschen und dir Unterstützung holen.
Ich schaue dort regelmäßig vorbei und beantworte gerne Fragen oder stehe für Feedback zur Verfügung.

Die Autorin:  Beatrix Andree erstellt seit 2007 Blended Learning Kurse und reine Online Kurse. Ich zeige dir, wie du effektiv und ohne ein Technik-Freak zu sein, einen Online Kurs erstellst, der deine Inhalte wirkungsvoll transportiert und deine Kunden erfolgreich von A nach B bringt.

7 Kommentare
  1. Sabine Piarry
    Sabine Piarry sagte:

    Hallo Beatrix,

    eine wirklich gute Idee, sich genau zu fragen, was der größte Motor ist, ein Onlinebusiness aufzubauen. Bei mir war von Anfang an klar, dass es mich fasziniert, mein Wissen zu digitalisieren, so dass Menschen auch dann noch davon profitieren, wenn ich entweder zu alt oder schon nicht mehr da bin. Das finde ich genial: Spuren für die Menschheit zu hinterlassen, um eine bessere Welt zu schaffen.

    Ich bin eifrig dabei und habe jetzt bereits dreizehn Kurse in der Piarry-Akademie online. Dieses Jahr kommen sicher noch einige Kurse dazu.

    Viele Grüße von Sabine

  2. Beatrix Andree
    Beatrix Andree sagte:

    Hallo Sabine,
    die Spuren, die du hinterlässt, sind wirklich sehr sichtbar. Damit hinterlässt du in der Tat sehr wertvolles Wissen. Eindeutig lässig!
    Vielen Dank Sabine,
    Beatrix

  3. Kathleen Rother
    Kathleen Rother sagte:

    Hallo Beatrix,
    für mich ist auch das wichtigste, dass ich mich dabei entwickle, meine Blockaden überwinde, neues mache. Und endlich wieder so richtig Freude an dem habe was ich mache. Die Herausforderung, Grafikdesign Online anzubieten ist toll! Klar, diese ganze Entwicklung ist nicht unbedingt lässig, aber irgendwie doch. Denn es ist meine freie Entscheidung! Zudem bin ich auch so ein Wissens-Junkie. Im Online-Business kann man “30” Stunden am Tag interessante Dinge lernen.
    Viele Grüße von Kathleen

  4. Beatrix Andree
    Beatrix Andree sagte:

    Hallo Kathleen,
    sich selbst zu entwickeln ist ein wunderbares Ziel, das ist für mich auch das Wichtigste.
    Und wie recht du hast, im Online Business gibt es soviel Neues zu entdecken, da wird es uns sicherlich nicht langweilig.
    Viele Grüße,
    Beatrix

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Wie Du lässig Dein Online Business aufbaust von Beatrix Andree […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.