Die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Goethe Zertifikat B1 und B2

Du trägst dich mit dem Gedanken ein Sprachzertifikat zu bekommen? Gute Idee!

Doch du weißt nicht genau, welche Prüfung für dich die richtige ist? Dann kann ich dir helfen.

In diesem Artikel zeige ich dir die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Goethe Zertifikat B1 und B2.

Goethe Zertifikat B1

 

Rein organisatorisch betrachtet, gibt es Unterschiede in dem Zeit- und Aufgabenumfang im Prüfungsteil Schreiben und Sprechen, wie du in diesen beiden Übersichten sehen kannst.

 

Goethe Zertifikat B2

 

Es fällt auf, dass die Schreib-  und auch die Sprechkompetenz nun „nur“ noch aus zwei Aufgaben bestehen. Allerdings ist der Prüfungsteil Schreiben jetzt 15 Minuten länger. Und die Sprechfertigkeit wird in der B2 Prüfung innerhalb von 9 Minuten pro Prüfling getestet.

Schauen wir uns die inhaltlichen Prüfungsteile der Goethe Zertifikate B1 und B2 mal genauer an.

Wir starten mit der Goethe Zertifikat B1 Prüfung

Der Prüfungsteil Lesen

Im Prüfungsteil Lesen wirst du eine Korrespondenz lesen, Informationen aufnehmen und Argumentationen verstehen. Du kannst dich orientieren und schriftliche Anweisungen verstehen.

Der Prüfungsteil Hören

Im Prüfungsteil Hören sollst du Ankündigungen, Durchsagen und Anweisungen verstehen. Du kannst Gesprächen zwischen Muttersprachlern folgen, sowie Radiosendungen und andere Tonaufnahmen verstehen.

Der Prüfungsteil Schreiben

Beim Schreiben geht es um eine persönliche Mitteilung zur Kontaktpflege, sowie um eine bestimmte sprachliche Handlung wie z.B. sich entschuldigen für etwas. Außerdem sollst du deine persönliche Meinung zu einem Thema äußern können.

Folgende Schreibhandlungen in formellen und persönlichen Briefen solltest du beherrschen:

  • etwas beschreiben
  • etwas begründen
  • etwas vorschlagen
  • etwas erläutern (erklären)
  • etwas vergleichen
  • deine Meinung äußern
  • dich entschuldigen
  • um etwas bitten

Der Prüfungsteil Sprechen

Beim Prüfungsteil Sprechen planst du eine Aktion zusammen mit einem anderen Prüfungsteilnehmenden zu einem Alltagsthema wie z.B. Reisen. Dabei sollt ihr euch auf etwas, zum Beispiel einen Vorgang, einen Plan einigen, z.B. eine Geburtstagsparty organisieren.

Außerdem hältst du eine kurze Präsentation zu einem Thema und reagierst angemessen auf die Präsentation deiner Partnerin/deines Partner.

Was bedeutet es, dass du angemessen auf die Präsentation eines Partners bzw. einer Partnerin reagierst?

Das heißt, du stellst beispielsweise eine Verständnisfrage, z.B. du fragst nach, ob du etwas richtig verstanden hast. 

Du kannst auch etwas zum Vortrag deines Gegenübers hinzufügen oder vielleicht eine eigene Erfahrung zum Thema beitragen.

 

 

Wir kommen zur Goethe Zertifikat B2 Prüfung

Der Prüfungsteil Lesen

Im Prüfungsteil Lesen wirst du einen Beitrag aus einem Forum, einen Bericht aus einer Zeitung oder Zeitschrift sowie Ankündigungen und Vorschriften vorgelegt bekommen.

Aus diesen Textsorten sollst du nicht nur die wichtigsten Informationen, sondern auch detaillierte Informationen entnehmen können. 

Du kannst unterschiedliche Ansichten und Meinungen erkennen, sowie Regeln z.B. aus einer Hausordnung erfassen.

Der Prüfungsteil Hören

Beim Prüfungsteil Hören hörst du Gespräche, Vorträge, Interviews aus dem Radio oder aus Alltagsgesprächen von zwei oder mehr Personen. Du kannst dabei sowohl Hauptaussagen, sowie wichtige Detailinformationen verstehen.

Der Prüfungsteil Schreiben

Im Prüfungsteil Schreiben gehst du beispielsweise auf einen gesellschaftlich aktuellen Forumsbeitrag ein, z.B. eine Diskussion zu den Ladenöffnungszeiten. Dabei äußerst du deine Meinung und begründest sie.

Folgende Schreibhandlungen solltest du hierbei beherrschen:

  • deine Meinung äußern 
  • etwas begründen
  • etwas einschränken
  • etwas zu bedenken geben
  • etwas vergleichen

Der Prüfungsteil Sprechen

In der mündlichen Prüfung hältst du einen kurzen Vortrag zu einem von zwei vorgegebenen Themen. Du kannst wählen zwischen den beiden Themen.

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit hältst du deinen Kurzvortrag und beantwortest Fragen deiner Kollegin bzw. deines Kollegen. Das heißt, ihr tauscht eure Argumente aus. Im besten Fall ergibt sich daraus eine kurze Diskussion.

Ich habe dir hier die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen beiden Prüfungen kurz skizziert.

Die Zusammenfassung der wichtigsten Unterschiede zwischen dem Goethe Zertifikat B1 und B2

Der unterschiedliche Schwierigkeitsgrad zwischen den beiden Prüfungen liegt in der sprachlichen Umsetzung der Aufgaben, als auch in den Aufgaben selbst.

Es ist beispielsweise vom Wortschatz und den Redemitteln her, einfacher zusammen eine Party oder ein Essen zu planen, als einen Kurzvortrag zu halten.

Eine begründete Meinung zu einem Forumsbeitrag zu schreiben ist komplexer und länger, als einen Brief zu schreiben, bei dem du die einzelnen Punkte vorgegeben bekommst.

Auch beim Lesen und Hören sind die Beiträge, die du verstehen sollst, länger und vom Wortschatz her anspruchsvoller.

Tipps für die Vorbereitung zum Goethe Zertifikat B1 und B2

Um dir ein ein weiteres Bild von den Prüfungen zu machen (und dazu rate ich dir sehr!), kannst du dir die Musterprüfungen des Goethe Institutes anschauen und herunterladen. Da dir auch die Lösungen der einzelnen Prüfungen zur Verfügung stehen, kannst du die Prüfungen probehalber alleine durchführen.

Aber bedenke, dich beschummeln, bringt nichts. Halte also die Prüfungszeiten ein.

Für die mündliche Prüfung kannst du mit Freunden und/oder Partner*innen üben und diskutieren.

Auch mit Tandempartnern (wie ich in meinem Blogbeitrag: Sprechen üben vorgestellt habe) kannst du die mündliche Prüfung üben.

Solltest du nicht genau wissen, wie du dich am besten auf eine Sprachprüfung vorbereitest, dann kann ich dir mein kostenloses E-Book „Höchste Punktzahl: Wie du dich in 5 einfachen Schritten effizient auf deine Deutsch-Prüfung vorbereitest“ empfehlen.

Dazu musst du dich jedoch für meinen Newsletter anmelden, den ich dir aber auch sehr gerne ans Herz lege, da du in den Newslettern nicht nur von meinen Blogbeiträgen erfährst, sondern auch anderes wertvolles Lernmaterial erhältst.

Im folgenden findest du die Materialien und Beispiele für das Goethe Zertifikat B1 und B2

 

Musterprüfung Goethe Zertifikat B1

Hördatei Goethe Zertifikat B1 zum Herunterladen

Beispiel der mündlichen Prüfung B1

Musterprüfung Goethe Zertifikat B2

Hördatei Goethe Zertifikat B2 zum Herunterladen

Beispiel der mündlichen Prüfung B2

 

Nun wünsche ich dir viel Glück und Erfolg bei deiner Prüfung!

Lebe wunderbar, sei wunderbar

Deine Beatrix

B1 und B2 Goethe Zertifikat

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.