Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog Beatrix Andree

 Alles ganz legal und gratis!

– Die Creative Commons Lizenzen –

Du brauchst Bilder für deinen Blog, deine Lernplattform, deine Präsentation? Du möchtest Musik downloaden ohne zu zahlen? Du möchtest deine eigenen Fotos, Videos oder Musikstücke mit anderen teilen, jedoch ohne die Kontrolle darüber zu verlieren?

Am einfachsten ist es natürlich, wir benutzen unsere eigenen Fotos, Musikstücke und Videos

Doch nicht für jedes Thema hat man etwas Passendes. Also durchstöbern wir das Internet und werden fündig.

Doch jedes kreative Werk ist grundsätzlich durch das Urheberrecht geschützt. Und dazu gehören Fotos, Texte, Grafiken, Videos, Musikstücke etc..  Allerdings ist das Urheberrecht ziemlich kompliziert.

Und hier kommen jetzt die Creative Commons Lizenzen ins Spiel. Denn durch das Internet ist es für alle, nicht nur für Kunstschaffende, ganz einfach geworden, Musik, Fotos, Videos zu veröffentlichen und zu teilen und das, was man gefunden hat, auch zu verwenden. Daher wurde eine Regelung gefunden, die die Verwendung von bestimmten Werken nicht verbietet, sondern zeigt, was damit erlaubt ist und was nicht.

Dieses Symbol mit den CCs im Kreis bedeutet Creative Commons, wörtlich übersetzt “kreatives oder schöpferisches Gedankengut”. Es ist der Name einer gemeinnützigen Organisation mit dem Ziel, kreative Werke schnell und unbürokratisch untereinander austauschen zu können.

 

Die Creative Commons Lizenzen regeln im Prinzip vier Dinge:

1. Ob der Name des Urhebers bei einer Weiterverwendung genannt werden muss. Sehen wir dieses Symbol  by 01 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog  muss der Name des Urhebers genannt werden. Die Abkürzung lautet: BY

2. Ob ein Werk nicht nur verwendet, sondern auch bearbeitet werden darf. Sehen wir dieses Symbol  nd 01 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog  bedeutet es, dass das Werk nicht bearbeitet werden darf. Die Größe von Bildern darf zwar verändert werden, aber es ist zum Beispiel nicht erlaubt, nur einen Bildausschnitt zu zeigen, einen Filter zu verwenden oder Texte zu übersetzen. Die Abkürzung lautet: ND

3. Ob das Werk für kommerzielle Zwecke genutzt werden darf. Sehen wir folgendes Symbol  nc eu 01 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog darf das Werk nicht verwendet werden, wenn man damit Geld verdienen möchte. Die Abkürzung ist:  NC

4. Unter welchen Bedingungen das Werk weitergegeben werden darf. Dieses Symbol  sa 01 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog finden wir nur, wenn eine Bearbeitung erlaubt ist. Es soll sicherstellen, dass jemand, der das Werk anderer z.B. in einer Collage bearbeitet, auch die Collage wieder frei weitergibt. Die Abkürzung lautet: SA

 

Der folgende kurze Film stellt auf anschauliche Weise die Entstehungsgeschichte der Creative Commons Lizenzen dar

Wenn du auf das Bild klickst, kommst du zur You Tube Seite und kannst dir dort den Film anschauen.

Bildschirmfoto 2018 05 20 um 09.50.48 495x400 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog

Wie finden wir nun Werke mit freier Lizenz?

Am einfachsten ist es, folgende Suchmaske zu nutzen:

Creative Commons Suchmaske: search.creativecommons

Zusätzlich habe ich hier weitere Quellen aufgelistet, wo ich persönlich schon häufig nützliches Material gefunden habe:

flickr.com   

openclip  

deutsch: commons.wikimedia  

englisch: commons.wikimedia   

bilderhamster  

designschool.canva  

kostenlose-medien/freie-musik/  

open-educational-resources.de/bilder-unter-freier-lizenz-nutzen

 

Was bedeutet das nun für unsere Online Trainings und Fortbildungen?

Auf der einen Seite können wir alle unsere Werke so kennzeichnen, wie wir sie verwendet haben möchten.

Auf der anderen Seite müssen wir fremde Werke so nutzen und kennzeichnen, wie es die Rechteinhaber angegeben haben. Also das entsprechende Kürzel oder Icon angeben, wenn es ein Werk mit einer Creative Commons Lizenz ist. Es ist somit nicht nötig beim Urheber nachzufragen.

Oder wie in folgendem Beispiel, da habe ich ein Bild von einem König gesucht: Herr Koenig 230x300 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog

Unter diesem Bild war das C Symbol durchgestrichen.

Das heißt, bei Verwendung dieses Fotos muss ich gar nichts angeben und das bedeutet: Dieses Foto steht allen Nutzern frei.

 

Doch nun zu dir:

Welche Erfahrung hast du mit den CC-Lizenzen gemacht?

Findest du mit CC-Lizenz, was du suchst?

Stellst du selbst eigene Werke mit CC-Lizenz zur Verfügung?

Ich freue mich über einen anregenden Austausch!

Viele Grüße

Beatrix

 

Du willst ein erfolgreiches Online Business mit deinen eigenen Online Kursen aufbauen? Dann trage dich für meinen E-Mail-Newsletter ein!

8aceb842 868a 4ede aea8 616c418b239f 845x321 Bilder und Fotos für die Webseite oder den Blog

Nur meine Newsletter Abonnenten erhalten:

  • kostenlose Tipps und Tricks rund um die Erstellung von Online Kursen
  • Ab und zu Infos zu meinen Aktivitäten und Produkten, sowie Einladungen zu kostenlosen Events
  • Spannende Blogbeiträge und Learnings zum Online Business
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.