In diesem Blogbeitrag wirst du dir über die zentrale Bedeutung von Zielsetzung in deinem Online Business im Klaren. Außerdem erhältst du 12 Tipps von mir, mit denen du sicher deine Ziele erreichst.

12 Tipps, mit denen du sicher deine Ziele erreichst

Ziele erreichen 12 Tipps, mit denen du sicher deine Ziele erreichst

 

Mit deinem Zielpiloten auf Erfolgskurs 

Wem oder was möchtest du Aufmerksamkeit und Energie schenken? Bist du grundsätzlich bereit, das freie und unabhängige Leben zu führen, das du dir wünschst? Das sind die wirklich wichtigen Fragen!

Warum solltest du dir Ziele setzen?

Denn, wenn du dir keine Ziele setzt, wirst du unter Umständen zum Spielball deiner jeweiligen Emotionen, schwimmst evtl. im Strom der Masse und kannst dich verlieren. Mit deiner Zielsetzung bekommst du Klarheit, was du wirklich willst. Durch deine gesetzten Ziele schaffst du einen Fokus auf die Dinge, die du erreichen willst. Du richtest deine Gedanken auf eine positive Zukunft aus. 

„Wer vom Ziel nichts weiß, wird den Weg nicht finden“ wusste schon Christian Morgenstern. Oder positiv formuliert, wer für sich begeisternde Ziele definiert, für den macht die Arbeit daran, der Weg dorthin Spaß und Sinn.

Machen wir uns also auf die Suche nach deinen sinnvollen Zielen und motivierenden Visionen.

„Nie habe ich mir etwas anderes gewünscht als das Unvorstellbare“ weiß F. Pessoa oder mit den Worten Oshos: „Sei realistisch. Plane ein Wunder.“

Ein paar Fragen können nützlich sein, um herauszukristallisieren, was bei dir Begeisterungskicks auslöst.

  • Wie würde ein idealer Tag aussehen?
  • Was ist meine Vision?
  • Wen oder was bewundere ich?
  • Was begeistert mich total?
  • Was ist anstrengend für mich, was fällt mir leicht?
  • Was will ich wirklich?
  • Wer bin ich?
  • Was macht mein Leben sinnvoll?
  • Wann und wobei war und bin ich erfolgreich?
  • Was befriedigt mich im tiefsten Inneren?
  • Wie würde ich leben, wenn ich unbegrenzt Geld hätte?
  • Beneide ich jemanden?
  • Wie lautet mein Leitbild?
  • Ein Wunder geschieht …..was ist dann anders? 

Letztlich geht es um das abgewandelte delphische Orakel im klassischen Altertum: Erkenne dich selbst und du erkennst, was du willst und wozu du es willst.

Das Wichtigste ist, dass du dir klar über dein Ziel bist. Was willst du? Ein altes Sprichwort sagt: „Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg“. Und der Weg führt zum Ziel, mit deiner ganzen Tatkraft und Begeisterung.

Mit deinem Zielpiloten auf Erfolgskurs

 

Bildschirmfoto 2017 01 12 um 12.16.52 12 Tipps, mit denen du sicher deine Ziele erreichst

 

Du siehst, dein klares Ziel vor Augen zu haben, ist der erste Schritt zu Erfolg, Befriedigung und Glück! 

Es gibt übrigens zwei wunderbare theoretische Modelle zum Ziele planen:  das Score Modell und das Smart Modell. Peter Wiesejahn erklärt in zwei Blogbeiträgen anschaulich die beiden Modelle mit jeweiligen Anwendungmöglichkeiten.

Jetzt aber zu meinen angekündigten Tipps, mit denen du alle deine Ziele sicher erreichen kannst.

12 Tipps, mit denen du sicher deine Ziele erreichst

 

1.Setze dir Ziele

Setze dir Ziele, die dir entsprechen, orientiere dich nicht zu stark an Anderen. Es ist dein Leben. Du brennst für deine Inhalte und dafür bist du bereit hart zu arbeiten, Zeit und Geld zu investieren. Wenn du begeistert bist, hast du nämlich auch Lust auf Leistung, weil diese dann selbstbelohnend ist.

2. Fixiere deine Ziele schriftlich 

Fixiere deine Ziele schriftlich. So kannst du in schwierigen Phasen oder wenn du von deinem Weg abkommst, dich verzettelst, nachschauen. Zudem hat es eine gewisse Magie, deine Ziele zu verschriftlichen oder sie zu visualisieren. Sie materialisieren sich auf diese Art. Das heißt, du ziehst sie regelrecht an.

3. Habe Mut

Habe Mut. Den wirst du immer wieder brauchen. Mut zu beginnen, Mut weiterzumachen und nicht aufzuhören, wenn es schwierig wird und Mut dein Projekt zu beenden um sich wieder Neuem zuzuwenden. Der Volksmund sagt: „Wer wagt, gewinnt.“ Und das Wagen, das Sich Trauen ist ja bereits eine besondere Leistung.

4. Peile kurzfristige Ziele an

Nimm Kurs auf dein langfristiges Ziel und peile dazwischen kurzfristige Ziele an. So überforderst du dich nicht und erhältst schnelle und wiederkehrende Erfolgserlebnisse. Gehe den Weg der kleinen Schritte.

5. Bestimme Prioritäten

Bestimme Prioritäten. Was ist für dich das Wichtigste? Was muss an erster Stelle stehen? Was hat Zeit und kann warten?

6. Warte nicht, bis alles perfekt ist

Fang sofort an, dein Ziel zu verfolgen, warte nicht, bis alles perfekt ist, schiebe es nicht auf. „ Beginne jetzt. Was immer du tun kannst, oder träumst zu können, beginne jetzt! Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.“ Johann Wolfgang von Goethe

7. Hadere nicht

Hadere nicht. Hindernisse und Schwierigkeiten gehören dazu. Siehe dazu auch meinen letzten Blogbeitrag: Gescheitert und wie ich dadurch einen neuen Drive bekam

8. Bleibe flexibel

Bleibe flexibel trotz aller Zielstrebigkeit. Stures Erreichen wollen blockiert alle Kreativität und verschließt die Inspirationskanäle.

9. Verliere dein Ziel nicht aus den Augen

 Behalte dein Ziel fest im Blick. Und lass alles verschwinden, was dich von deinem Ziel abhält. Dazu passt die kurze Fabel von den Fröschen:

Eines Tages entschieden die Frösche, einen Wettlauf zu veranstalten. Um es besonders schwierig zu machen, legten sie als Ziel fest, auf den höchsten Punkt eines großen Turms zu gelangen. Am Tag des Wettlaufs versammelten sich viele andere Frösche, um zuzusehen. Dann endlich begann der Wettlauf.

Nun war es so, dass keiner der zuschauenden Frösche wirklich glaubte, dass auch nur ein einziger der teilnehmenden Frösche tatsächlich das Ziel erreichen könne. Statt die Läufer anzufeuern, riefen sie also „Oje, die Armen! Sie werden es nie schaffen!“ oder „Das ist einfach unmöglich!“ oder „Das schafft Ihr nie!“

Und wirklich schien es, als sollte das Publikum recht behalten, denn nach und nach gaben immer mehr Frösche auf.Das Publikum schrie weiter: „Oje, die Armen! Sie werden es nie schaffen!“

Und wirklich gaben bald alle Frösche auf – alle, bis auf einen einzigen, der unverdrossen an dem steilen Turm hinaufkletterte – und als einziger das Ziel erreichte.

Die Zuschauerfrösche waren vollkommen verdattert und alle wollten von ihm wissen, wie das möglich war.Einer der anderen Teilnehmerfrösche näherte sich ihm, um zu fragen, wie er es geschafft hätte, den Wettlauf zu gewinnen.

Und da merkten sie erst, dass dieser Frosch taub war!

Verfasser unbekannt

 

Und nun wird es knackig!

 

10. Dein Projekt soll allen und allem nutzen

Achte darauf, dass dein Projekt nicht nur dir, sondern allen Beteiligten nutzt, deinen Kunden, deinen Mitbewerbern, deinem Umfeld.

11. Mache es nicht halbherzig

Beziehe alle deine Fähigkeiten, deine Gedanken und Gefühle und Sinne mit in dein Projekt ein. Mache es nicht halbherzig.

12. Habe Vertrauen

Vertraue auf deine inneren und äußeren Kräfte. Du wirst feststellen, dass du mit der Zeit ein Händchen für deine Sachen entwickelst und sich schlussendlich alles zu deinem Vorteil entwickelt.

 

Wenn du so auf dein optimales Ziel hinwirkst, solltest du trotz aller Anstrengung und auftretenden Schwierigkeiten, locker und entspannt bleiben. Mit spielerischer Freude deine Projekte verfolgen und deinen Humor nicht vergessen. Denn nur so macht das Ganze richtig Spaß.

Ich weiß, wovon ich spreche! Ich habe leider etwas spät angefangen, mir konkrete Ziele zu setzen. Seitdem ich meine eigenen Tipps konsequent anwende, sind mir meine Ziele klar vor Augen, ich habe mehr Erfolgserlebnisse und bin befriedigter und glücklicher.

 

Und wie erreichst du deine Ziele? Woran erkennst du, dass du erfolgreich deine Ziele erreicht hast?

 

In diesem Sinne wünsche ich dir nur das Beste für dein OKE!

P.S. OKE bedeutet Online Kurse Erstellen und dabei wünsche ich dir Begeisterung und Erfolg!

Herzliche Grüße,

Beatrix

Hast du jetzt richtig Feuer gefangen? Möchtest du mehr?

Möchtest du lernen, wie man Inhalte methodisch und didaktisch so aufbereitet, dass sie auch wirklich bei deinen Kunden ankommen? Möchtest du auch Videos und Audios in deinem Kurs verwenden? Und noch vieles mehr?

Dann ist mein kleiner, feiner und obendrein noch kostenloser Online Kurs genau passend für dich.

Mit den fünf Lektionen legst du dir eine solide Basis für dein eigenes Online Business.

 

4 Book 495x400 12 Tipps, mit denen du sicher deine Ziele erreichst

Wie du mit deinem eigenen Online Business starten kannst

 

Bist du schon in der Facebook-Gruppe dabei?

Dort kannst du dich über deine Erfahrungen bei deiner Erstellung von Online Kursen austauschen und dir Unterstützung holen.
Ich schaue dort regelmäßig vorbei und beantworte gerne Fragen oder stehe für Feedback zur Verfügung.

Die Autorin:  Beatrix Andree erstellt seit 2007 Blended Learning Kurse und reine Online Kurse. Ich zeige dir, wie du effektiv und ohne ein Technik-Freak zu sein, einen Online Kurs erstellst, der deine Inhalte wirkungsvoll transportiert und deine Kunden erfolgreich von A nach B bringt.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] 12 Tipps, mit denen Du sicher Deine Ziele erreichst von Beatrix Andree […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.